“Ohne Worte ” ist nicht nur der Titel des neuen Buches von Gedankenleser Thorsten Havener, sondern auch die Reaktion auf seine Fähigkeit in unsere Köpfe zu schauen. Im Studio zeigt er, wie er den “Körpersprache-Code” knackt. Alles was er dafür benötigt, ist eine Fotokamera und Freiwillige aus dem Publikum.

Die ganze Folge auf MySpass: http://www.myspass.de/22269

Jetzt Abonnieren: http://bit.ly/1aYTIZV

MySpass bei facebook: http://www.facebook.com/myspass
MySpass bei twitter: https://twitter.com/MySpassde

#tvtotal #stefanraab

Comments (27)

  1. Extrem unverschämt von Stefan Raab jemanden andauernd ins Wort zu fallen. Wenn Thorsten gewollt hätte wäre Stefan ziemlich dumm da gestanden.

  2. AUFLÖSUNG: 2:34 ER hat EIN ganz DÜNNES band ZWISCHEN SEINEN händen DAS ER an SEIN ring RAUSZIEHEN tut DESHALB hat ER es ZWEIMALL vorgezeigt KANN jeder WENN die EINE person AUGEN zu HÄLT und DER andere WO anders HINSCHAUT 2:32 könnt IHR das SEHN hat ABDER nicht SO geklappt WIE er DAS wollte ER dachte SIE sagt ZWEIMAL die GLEICHE stelle 2:32 BIS 2:38 SEHT MALL HIN

  3. Also wenn ihr wirklich glaubt der kann Gedanken lesen dann seid ihr wirklich die dünnsten Menschen aus der ganzen Welt. Denn die hier anderen Leute das sind Gedanken die lesen wollen sind vorher nämlich entweder manipuliert worden stehen unter Hypnose. Oder sie werden mit etwas bearbeitet den z.b. durch einen fast unsichtbaren leserstrahl dann sehen sie nämlich die Bilder und der Gedankenleser der weiß dann auch dass er für Bilder sieht. Denn der Gedankenleser sieht doch nicht dasselbe Bild was nämlich geht Person sieht. Da ich die Abfragen selber mit solchem möchtegern Gedankenleser habe und dieser behaupten sie können in die Zukunft sehen. Weiß ich ganz genau wovon ich rede. Sie können also keine Gedanken lesen

  4. selten so billige tricks gesehen beim zweiten trick auch recht easy indem er zu dem Mädchen sagt schnell entscheide dich schnell lenkt er sie von der Tatsache ab dass sie indem Moment die entscheidungsmacht verliert nicht sie wählt das bild aus sondern er. egal was sie sagt links oder recht, er kann entscheiden ob er das bild ihr gibt oder beiseite steckt er muss würde er präziser fragen entscheide dich welches bild willst du haben würde der trick schief gehen können dann wäre es wirklich ihre Entscheidung aber mit links oder recht entscheidet sie nur die Richtung ob er es ihr gibt oder weglegt ist ja seine Entscheidung verdammt billig. und dann nimmt er noch 4 karten weil sie zufällig genau zu einem ungünstigen Zeitpunkt stop sagt achtet mal wie er schreck bekommt und sagt ähh dann nehm ich mal 4 raus aus wieder seine Entscheidung ob er 4 10 oder 5 karten rausnimmt oder nur eine keiner weiss ausser er wie trick weiter gehen soll die Entscheidung lag nur bei ihm und suggeriert aber sie liege bei dem Mädchen.

  5. Gedanken sind Energie, Energie kann nicht verloren gehen aber Energie kann umgewandelt werden , z.b. in Wärme.. oder kann auch wieder von Jemand anderem empfangen werden.

  6. M T

    Wieso musste ich bei dem ersten Paar sofort an Harry Potter und Hermine denken? LOL

  7. Ich habe aufgehört zu versuchen das alles zu entlarven, ich lebe Stress freier und kann mich auf mehr einlassen😄

Comments are closed.